Archiv: Oktober 2012

Performance Berlin 2012

25.10.2012 Allgemein, Performance Keine Kommentare

Am Dienstagmorgen haben wir unser Auto gepackt. Wir unseren Auftritt dieses Mal generalstabsmäßig vorbereitet. Kernstück unserer Vorbereitungen war eine lange Liste von allen wichtigen Dingen, die wir für einen erfolgreichen Auftritt mit dabei haben mussten: Vom Roboter selbst, Stützstangen für sein Atelier, Stecker, Schrauben, Leinwände über Farbflaschen, Schläuche, Farbeimer zu den Abreiß- und Adresszetteln für die Bilder. Nichts sollte dem Zufall überlassen werden. Und so starteten wir mit dem beruhigenden Gefühl nichts vergessen zu haben nach Berlin. Vor uns lagen 600 Kilometer Autobahn und sieben Stunden Autofahrt. Vorbei ging es an Würzburg und Jena bis dann bei Leipzig das erste Schild anzeigte, dass unser Ziel Berlin näher kam.

Um 16 Uhr checkten wir im Hotel Grand Hotel Esplanade am Lützowufer in Berlin ein. Nachdem wir kurz unser Gepäck auf das Zimmer gebracht hatten, begannen wir gleich mit dem Aufbau unseres Roboters. Da in dem Raum, in dem später der Auftritt stattfinden sollte noch eine Veranstaltung stattfand, bauten wir zunächst alles in einem Nebenraum auf. Kurz nach 18 Uhr transportierten wir dann unsere Kunstinstallation in den großen Konferenzraum.

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung ging es gegen 22 Uhr los. Am Anfang malten zwei 10sekundenKünstler zwei kleine Bilder. Da zu diesem Moment noch nicht viele Interessierte im Raum waren, konnten wir nochmals in aller Ruhe unsere Technik checken. Und dann kam der große Ansturm! Wir malten bis nach Mitternacht 30 kleine Kunstwerke und mehrere große. Einige 10sekundenKünstler malten größere Bilder auf Galerierahmen. Als wir uns an den Abbau machten war die einstimmige Meinung unserer Künstler:

10sekundenKunst ist extrem cool und macht wahnsinnig viel Spaß!

Auch der nächste Tag war voll mit Action-Art. Wir machten uns auf eine Fototour durch Berlin. Die Idee war, dass wir das roboPix-Bild „Kleine Blumenwiese“ an verschiedenen Plätzen in Berlin fotografieren wollten. Wir begannen unsere Tour am Potsdamer Platz. Viele der vorbeilaufenden Passanten warfen einen interessierten Blick auf das abstrakte Bild. Dann ging’s weiter zu einem Stück Berliner Mauer und anschließend Richtung Brandenburger Tor.

Am späten Nachmittag brachen wir dann wieder Richtung Zuhause auf. Es war unser erster Auftritt in der Hauptstadt! Und es war super spannend gewesen! Und absolut cool!

Vielen Dank an die vielen 10sekundenKünstler! Ihr habt wieder einen unvergesslichen Abend voll mit viel Kunst mitgestaltet und wunderschöne Bilder voller Energie erschaffen!

Vorbereitungen für Berlin abgeschlossen

22.10.2012 Allgemein, Performance, Shop Keine Kommentare

Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen. Morgen geht’s nach Berlin! Wir freuen uns schon total!

In unserem Facebook-Stream https://www.facebook.com/roboPix halten wir euch auf dem Laufenden über unsere erste Performance in der Hauptstadt!

Vorbereitungen für DKOU

14.10.2012 Allgemein, Performance Keine Kommentare

Heute Abend sind die Vorbereitungen für unseren Live-Gig auf dem Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie angelaufen. Dort werden im Rahmen einer Veranstaltung der CeramTec GmbH auftreten. Gemalt werden Bilder in den Produktfarben von CeramTec: rosa und hellbeige. Dazu haben wir kleine Probebilder angefertigt, auf deren Basis die Farbwahl für den Auftritt getroffen werden soll. Hier ein paar Bilder dazu.